Soli Deo Gloria! - Mit Bach durch das Kirchenjahr

Universitätschor Lübeck, Mitglieder der Lübecker Philharmoniker, Viktoria Wilson (Sopran), Juliane Sandberger (Alt), Karl Hänsel (Tenor), Klaus Mertens (Bass), Pastor Thomas Baltrock (Sprecher), Jan-Hendrik Jensch (Leitung)

Eintritt: 15,- € (6,- € ermäßigt), Karten bei der Konzertkasse Hugendubel, dem Klassikkontor sowie an der Abendkasse

In seiner Programmauswahl war der Unichor immer schon sehr breit aufgestellt. Mit einem Programm, das dem Werk Johann Sebastian Bachs gewidmet ist, wagt der Chor sich bei seinem kommenden Semesterabschlusskonzert aber an ein ganz besonderes Projekt heran: Die über hundert Sänger singen sich „mit Bach durchs Kirchenjahr“. Auszüge aus unterschiedlichen Kantaten Bachs markieren dabei die Feste des liturgischen Jahreskreises und werden in diesen von Pastor Thomas Baltrock eingeorndnet. Das Kirchenjahr beginnt der Chor mit der Kantate „Singet dem Herrn ein Neues Lied“; unter anderem werden im Verlauf die Weihnachtskantate „Christen, ätztet diesen Tag“ und die Pfingstkantate „Erschallet ihr Lieder“ gesungen, bis der Kreis schließlich mit der bekannten Kantate „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ geschlossen wird. Die Lübecker Philharmoniker unterstützen den studentischen Chor, ebenso hochkarätige Solisten wie Klaus Mertens, die das Programm außerdem mit eigenen Beiträgen bereichern. Chorleiter Jan-Hendrik Jensch hat ein vielseitiges Konzertprogramm zusammengestellt, mit dem sein Chor die Zuhörer auf eine etwa neunzigminütige Reise durch das Kirchenjahr und durch die Musik Bachs mitnimmt. 
Karten können zu 15€/ 6€ (Schüler, Studenten, Auszb.) bei der Konzertkasse Hugendubel, dem Klassikkontor sowie an der Abendkasse erworben werden.


Weitere Informationen

Veranstalter Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck

Leitung Jan-Hendrik Jensch

Ort Kirche St. Aegidien, Aegidienkirchhof 1-3, 23552 Lübeck Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

zurück