Nachbarschaftshilfe


Für alle, die helfen wollen und die Hilfe brauchen, möchten wir ein "Netzwerk für Nachbarschaftshilfe" organisieren. Melden Sie Ihr Hilfsangebot oder Ihr Hilfegesuch telefonisch unter 3977013 (Montag bis Freitag 9-12 Uhr) oder per Email: nachbarn.helfen7tuerme@gmx.de und wir werden Sie miteinander in Kontakt bringen. Ganz einfach :-)

Eine Initiative der Innenstadtkirchen in Lübeck

 

Wenn Sie zu Hause in Gemeinschaft mit anderen beten oder singen möchten, gibt es einen schönen Vorschlag:

Wir stellen täglich um 18 Uhr eine Kerze als Licht der Hoffnung ans offene Fenster, während die Kirchenglocken in der Altstadt läuten. Zum Klang der Glocken beten wir in ökumenischer Gemeinschaft für die Menschen, die uns am Herzen liegen, für die Stadt, unser Land und die Welt. Jeder Haushalt für sich. Beim gemeinsamen Vaterunser wissen wir uns mit allen verbunden und von Gott gehalten. Der Kollege, der dies in einem anderen Bundesland initiiert hat, schrieb dazu:

"Je mehr Gemeinden sich anschließen, desto heller scheint das Licht der Hoffnung – in der Welt, für die Welt."