St. Aegidien, Lübeck Konfirmandenzeit beginnt wieder nach den Sommerferien

Konfirmandenzeit in St. Aegidien

Der Übergang in das Erwachsenenalter ist eine spannende, manchmal auch eine sehr unruhige Zeit. Wer bin ich und wie will ich mein Leben gestalten? 

Der Konfirmandenunterricht gibt Raum für die Suche nach sich selbst. In der Auseinandersetzung mit (kirchlichen) Traditionen und eigenen Fragen können Jugendliche nach dem Weg suchen, den sie gehen wollen. 

Wer war dieser Jesus und wofür steht er?

Wie ist die Bibel entstanden und wie sind ihre Aussagen zu verstehen?

Was ist, wenn ein Mensch stirbt und wie gelingt mein Leben?

In St. Aegidien nehmen wir uns 1,5 Jahre Zeit für den Konfirmandenunterricht. Die laut Konfirmandenordnung vorgesehenen 60 Stunden verteilen sich auf diesen Zeitraum. Der neue Jahrgang beginnt nach den Sommerferien und endet mit der Konfirmation nach Ostern 2021. Wer mindestens 12 Jahre alt ist, kann mitmachen. Auch noch nicht getaufte Jugendliche sind herzlich eingeladen. 

Den neuen Jahrgang übernimmt Pastorin Nehmzow. Es gibt 14tägige Treffen während der Schulzeit, dazu eine Fahrt zu Beginn und am Ende, sowie einige Unternehmungen. Auch der Besuch des Sonntagsgottesdienstes  ist Bestandteil der Konfirmandenzeit.

Anmeldungen und Nachfragen im Gemeindebüro der bei Pastorin Nehmzow (Tel.: 38946197)