St. Aegidien, Lübeck A-Cappella-Konzert mit dem Lübecker Kammerchor

Der Lübecker Kammerchor ist zu Gast in St. Aegidien.

Am Sonnabend, 18. Januar 2020, präsentiert der Lübecker Kammerchor ein anspruchsvolles A-Cappella-Konzert mit dem programmatischen Titel „… dass sie dich behüten“ in der St.-Aegidien-Kirche. Beginn ist um 18 Uhr.

Programm mehrfach erprobt

Der Lübecker Kammerchor sang dieses Programm mehrfach während seiner letzten Konzertreise im Herbst 2019 nach Süddeutschland (Herrenberg, Reutlingen, Tübingen, Freiburg und Karlsruhe). In diesem Konzert stellt das 25-stimmige Ensemble unter seinem langjährigen Leiter Andreas Krohn themenbezogene Werke von Komponisten aus Vergangenheit und Gegenwart zusammen. 

Vergangenheit und Gegenwart

Musikalische Kontraste bilden ein weiteres Grundprinzip der  Auswahl der Kompositionen: Aus der Renaissance wird der englische Komponist John Sheppard mit dem ausgedehnten siebenstimmigen „Media Vita“ zu hören sein. Die Gegenwart ist durch die klangvolle Musik von Ola Gjeilo, Arvo Pärt und Eric Whitacre vertreten. Abgerundet wird das Programm durch vielstimmige Chorwerke aus der Romantik, von Felix Mendelssohn (u.a. das titelgebende „Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir ...“) und Josef Rheinberger. Der gastgebende Kirchenmusiker Eckhard Bürger bereichert das Konzert mit Orgelwerken. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.